Abteilung Büro V

Die Abteilung Büro V umfasst die Ausbildungsberufe

  • Automobilkaufleute (AK),
  • Steuerfachangestellte (SF) und
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen (SK).

Außerdem sind der Fachgruppe eine JoA-Klasse (JoA = Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis) zugeordnet.

 


Lehrerteam der "Autogruppe"


Lehrerteam der "Speditionsgruppe"


Lehrerteam der "Steuergruppe"

Die bewährten Lehrerteams der Abteilung Büro V engagieren sich immer wieder über die normale Unterrichtsversorgung hinaus im Rahmen von Projekten, Veranstaltungen und zusätzlichen Unterrichtsangeboten.

So lassen sich für das Schuljahr 2016 /17 beispielsweise nennen

  • die IAA-Fahrt nach Frankfurt mit den Autoklassen AK11 und AK12.
  • die Berlin-Fahrt der Steuerfachklasse SF11b mit Besuch des Bundestages, des Bundesministerium für Finanzen (BMF), der Bayerischen Vertretung in Berlin und mit weiteren Programmpunkten im Rahmen der politischen Bildung.
  • die Lohn-Praxistage für die Steuerfachklassen SK11 in Kooperation mit der DATEV.
  • die Abschlussfahrt der Steuerfachklasse SF12a nach Wien.
  • die Veranstaltung „ein Blick ins Finanzamt“ mit der Steuerfachklasse SF10b.
  • diverse Betriebsbesichtigungen, z.B. „Brummer Logistik“ mit der Speditionsklasse SK11b und „Fiege Logistik“ mit den Speditionsklassen SK11b und SK12.
  • der Besuch der Fachmesse “transport logistics“ in München mit den Speditionsklassen SK10.
  • der Erwerb des Ladungssicherungsscheins mittels zweitätiger Schulung in Kooperation mit der GBS – Gesellschaft für Berufsausbildung im Straßenverkehrswesen mbH für die Speditions-klassen SK10.
  • der „Praxisvortrag Disposition“ einer Expertin der Firma Schenker für die Speditionsklassen SK10b und SK11a.
  • die Hamburgfahrt der Speditionsklassen SK11 mit Schwerpunkt Betriebsbesichtigungen und Besuch des Containerterminals im Hamburger Hafen.
  • die Teilnahme der Speditionsklassen am Projekt „More KV“ von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Inneren mit dem Thema „Kombinierter Verkehr“ z.B. Straße/Schiene.

Zur Verbesserung von unterrichtlicher und pädagogischer Qualität besteht im Kollegium der Abteilung Büro V ein hohes Maß an Bereitschaft, sich stetig fortzubilden oder im Bereich des schulischen Qualitätsmanagements mitzuwirken.

Besonders freuen wir uns über die gut funktionierende Zusammenarbeit mit der Automobilabteilung (Mechatroniker) der gewerblichen Berufsschule 1 Passau. So erhalten unsere Schüler/-innen einen wertvollen und anschaulichen Einblick in das Gebiet der Kfz-Technik zur Abrundung der kaufmännischen Ausbildung.

Roland Hilmer, StD

Abteilungsleitung Büro V