Klavierkontakte 2017

Seit nunmehr sieben Jahren organisieren die Industriekaufleute der IK 12 a mit ihrem Projektverantwortlichen Dr. Wolfgang Braumandl die Veranstaltungsreihe „Klavierkontakte“.

Anstelle fiktiver Handlungsanweisungen und konstruierten Lernsituationen lernen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Schulprojektes  Handlungskompetenz und Verantwortung real zu übernehmen, indem sie einen öffentlichen Konzertabend vorbereiten und begleiten. Unser Minimalziel ist dabei eine mindestens kostendeckende Veranstaltung zu erwirtschaften. Etwaige Überschüsse fließen in weitere schulische Projekte, die der interkulturellen Kompetenz dienen oder für humanitäre Zwecke an örtliche Institutionen weitergegeben werden.

Bei der Auswahl der auftretenden Künstler ( Bettina Mittendorfer, Max Greger jr., Tony Bulluck, Anna Veit, Ekaterina Tarnopolskaja, Madoka Inui , Silvia Denk , den  „Drei Damen“ mit Lisa Wahlandt, Andrea Hermenau und Christiane Öttl verfolgen wir eine Nischenstrategie, die verschiedene Musikrichtungen wie Klassik, Jazz, Latin, Chanson bedient.

In diesem Jahr dürfen wir Julia Plank aus Rosenheim, bekannt durch ihren Auftritt im BR-Fernsehen,  herzlich willkommen heißen.

 

DIE PLANK

Retro-Pop zwischen Chanson, Folk und Jazz

Zeitlos, intelligent & schön

Noch ist DIE PLANK ein Geheimtipp aus dem Süden der Republik.

Julia Plank präsentiert sich als ernst zu nehmende Künstlerin, als charmante Entertainerin und als großartige Sängerin. Ihre Songs thematisieren das Leben und haben ihre eigene Sprache. Dabei ist sie anrührend, augenzwinkernd, zu tiefst ehrlich und manchmal schräg wie das Leben selbst. Jung und Alt hören ihr zu, ihre Konzerte gehen unter die Haut und wirken nach.

In ihrem aktuellen Konzertprogramm singt, scherzt und tanzt Julia Plank durch den Abend, begleitet von dem wundervollen Pianisten Jörg Florian Müller sowie dem virtuosen Saxophonisten/Flötisten/Percussionisten Roland John. Jörg Florian Müller und Roland John sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team.

Mit ihrem aktuellen Album WILDES HERZ ist ein anspruchsvolles Konzeptalbum entstanden und wir dürfen uns jetzt schon auf eine ansprechende Life-Performance in Passau freuen.

 

Freitag, 17. März 2017 – 20:00 Uhr, Einlass  19:00 Uhr

Staatliche Berufsschule 2 Passau
Am Fernsehturm 2, 94036 Passau

 

Eintritt € 15/€ 12 (Schüler und Studenten)
Vorverkauf Sekretariat BS2 Passau, Tel. 0851 9591-400,
E-Mail: verwaltung@bs2pa.de
Restkarten an der Abendkasse