Kaufmann/-frau - Spedition und Logistikdienstleistung

Berufsbeschreibung

Die Aufgaben des Speditionskaufmanns/der Speditidionskauffrau beziehen sich auf alle Leistungsbereiche der Speditions- und Logistikwirtschaft. Speditionskaufleute organisieren, steuern und überwachen den Transport, Umschlag und die Lagerung von Gütern sowie logistische Leistungen, sie arbeiten vor allem in den Bereichen der Leistungserstellung, der Auftragserledigung und im Absatz. Sie steuern das Zusammenwirken der an Logistikketten beteiligten Akteure. Die Arbeit ist vielfach international geprägt. Speditionskaufleute sind in Speditions-/Logistikunternehmen, ebenso in anderen Wirtschaftsunternehmen, insbesondere in Verkehrsunternehmen sowie in Industrie-, Groß- und Außenhandelsunternehmen tätig. Sie sind in der Lage, die vorgenannten Aufgaben im Rahmen unternehmerischer Zielvorgaben selbstständig, kooperativ und kundenorientiert auszuführen. Speditionskaufleute kennen Produkte und Dienstleistungen ihres Unternehmens und beobachten die Nachfrage nach neuen Leistungsangeboten auf dem Logistikmarkt. Bei der Auftragserledigung arbeiten sie eng mit in - und ausländischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Funktionsbereichen beteiligter Unternehmen zusammen.

Nach der Neuordnung des Ausbildungsberufes erfolgt die Einschulung auch bei Lehrzeitverkürzung nunmehr in der 10. Jahrgangsstufe .

Stundentafel

Seit dem Schuljahr 2010/11 erfolgt der Unterricht in Teilzeit in den Jahrgangsstufen 10 und 11 wöchentlich mit 9 Stunden und 14-tägig mit 8 Stunden, in der Jahrgangsstufe 12 wöchentlich mit 9 Stunden.

Jahrgangsstufe 10 11 12
Deutsch 1 1 1
Religion / Ethik 1 1 1
Sozialkunde 1 1 1
Kfm. Steuerung und Kontrolle 1 2 --
Betriebliche und gesamtwirtschaftliche Prozesse 3 1 3
Englisch 1 1 1
Speditionelle und transportrelevante Geschäftsprozesse 5 4 --
Logistische Leistungsprozesse -- 2 2
Summe 13 13 9

 

Zusatzqualifikationen:

Ladesicherungsschein

Aus- und Weiterbildung:

http://www.bildung-spedition.de/

http://www.lbs-spediteure.de/

Ansprechpartner:

Roland Hilmer, StD
Tel.: 0851 9591400